Google Maps
  • Route
  • Legende

Bonscheladen in Ottensen

Friedensallee 12 22765 Hamburg

Tel.: 040 41547567 *

Webseite
  • Wohnung mieten
  • Wohnung kaufen
  • Haus mieten
  • Haus kaufen

Verfügbare Immobilien

Immobilienangebot
immobilienscout24.de
1.5 Zimmer , 47.00 m²
EUR 1.010,-
"GORCH-FOCK-HAUS" - Weitblick über Elbe und City! -
immobilienscout24.de
1.0 Zimmer , 42.00 m²
EUR 483,-
Gepflegte 1 Zi.-Whg. mit Balkon und Einbauküche!
immobilienscout24.de
2.0 Zimmer , 85.00 m²
EUR 876,-
Neues Forum Altona, perfekte 2 Zimmer -Wohnung
immobilienscout24.de
1.0 Zimmer , 30.00 m²
EUR 647,-
MÖBLIERTER ALTBAU MIT VOLLER AUSSTATTUNG
immobilienscout24.de
4.0 Zimmer , 180.00 m²
EUR 2.500,-
Beeindruckendes Design-Penthouse unter Glaskuppel mit großer Dachterrasse
immobilienscout24.de
3.0 Zimmer , 94.00 m²
EUR 2.000,-
Schöner wohnen in zentraler Lage

Ähnliche Orte zum Thema Einkaufen

CE CARE ENTERPRISE LTD. Handel

Große Brunnenstr. 102, 22763 Hamburg

Hennecken Rainer Kiosk

Planckstr. 7, 22765 Hamburg

Word and Sound Medien GmbH Tonträger

Behringstr. 26, 22765 Hamburg

Bewertungen

zu "Bonscheladen in Ottensen"

Bonscheladen

5/5

Der Bonscheladen bietet eine große Auswahl an hausgemachten Bonbons, Fudge und anderen Süßwaren.Öffnungszeiten:Di - Fr 11 - 18.30 hSa 11 - 16 hMo geschlossen
magnolia

Wer weiß den schon was ein Bonsche ist

4/5

Wer weiß den schon was ein Bonsche ist. Hier im Bonscheladen gibt es sie und man kann es schon durch die Schaufensterscheibe erkennen. Harten Bonbons zum Lutschen und diese selbst gemacht aus guten Rohrzucker in einem Kupferkessel.In diesem Laden gibt es also sehr viel Süßes in unterschiedlichen Formen, Farben und Variationen. Dazu weiche Karamelbonbons, Fudge und Mandeln und Nüsse. Die Bedienung ist sehr freundlich und hilfsbereit. Die Preise sind nicht wirklich günstig. Dafür ist alles selbst gemacht.
Leonardo

Paradies für Naschkatzen

5/5

Der Bonscheladen ist ein Paradies für Naschkatzen in Ottensen. Hier werden Bonbons und Lollies sowie andere Süßwaren nach alten Rezepten aus guten Zutaten noch hausgemacht. Alles ist zwar sehr kalorienreich, aber sehr, sehr lecker. Besonders empfehlen kann ich die köstlichen Fudge-Variationen - zartzes Sahne-Weich-Karamell. Das Personal ist freundlich, die Presie sind zwar nicht gerade niedrig, aber angesichts der gebotenen Qualität angemessen. Hier findet man auch tolle Geschenkideen.
der_flaneur

Wenn der Chef seine Bonbonmasse von der Stange in Form schneidet

5/5

Hier im "Bonscheladen" bei Uwe Sponnagel in der Friedensallee gibt es Bonbons die man noch nie gesehen hat. Alles was man an Süßigkeiten sieht wird von ihm selber hergestellt. Wer an diesem Laden vorbei geht, egal ob groß, klein, jung oder älter im Jahrgang, bleibt entzückt stehen, wenn er diese bunten Teile aus der Naschwelt betrachtet. Es ist sehr interessant, wenn der Chef am Arbeitstisch seine Bonbonmasse von der Stange in Form schneidet, mixt, probiert und verpackt. Ich bin reingegangen habe unterschiedliche Köstlichkeiten probiert, habe gekauft und bin tatsächlich auch wiedergekommen. Nun bin ich hier Stammkundin seit 3/4 Jahr.Der Service ist super hier, eine Empfehlung wert.
Emy

Bonbons sind die wahren Süßigkeiten

5/5

Selten hört man, dass jemand keine Schokolade mag, aber es gibt sie die Exoten die sich lieber einen Bonbon reinschieben, als eine dicke Schokirippe. Und genau für Leute wie mich ist der Bonscheladen eröffnet worden. Hier wird vor den Augen der Kunden die Süßigkeitenmasse geknetet, gerührt, gewalzt und geschnitten. Es gibt nicht nur zähnekrachende Bonbons, sondern auch Plombenzieher und Weichkaramell. Spannende Geschmacksrichtungen wie Pfirsich-Ingwer, Lakritz-Minze oder Erdbeer-Grüner Pfeffer warten auf starke Zähne. Außerdem bekommt man hier Nüsse in allen süßen Varianten. Das alles natürlich ohne doofe Zusatzstoffe. Man kann sich übrigens anmelden, um die Bonbon-Produktion hautnah mitzuerleben. Ein toller Laden!
dackelauge

Hier werden nicht nur Kinder glücklich...

4/5

Im Bonscheladen in Ottensen schlagen nicht nur Kinderherzen höher, sondern auch Ü-30 Herzen wie das meine;/)!Bonbons heißen in Hamburg Bonsche, da lag der Name nah.Fast alle Bonbons und Fudges stellt Uwe Sponnagel mit seinen Kollegen selbst her, wie er betont. Davon können sich auch die Passanten montags bis freitags um ca.16.15 Uhr selbst überzeugen, wenn im Laden Bonsche, Fudge, gebrannte Mandeln und Nüsse hergestellt werden. Dann wird die zuckrige Rohrmasse im Kupferkessel gerührt, danach beim Erkalten auf dem Stahltisch zu fingerdicken Rollen ausgezogen. Schließlich gilt es, die Bonbons von der Stange zu schneiden, sie zu wiegen und zu verpacken.Es gibt sie in allen Geschmacksrichtungen wie beispielsweise Erdbeere, Holunder oder Sauerkirsche oder auch gewagte Geschmackskombinationen wie Lakritz-Minze, Orange-Curry oder Pflaume-Pfeffer.
flugsaurier

Besonders das Fudge

3/5

Bonscheladen, allein schon der Name ist toll. Aber wenn erst das Geschäft in Ottensen betritt, wird einem klar, dass hier nicht nur Süßwaren verkauft werden, sondern hier werden sie hausgemacht. Aus guten Zutaten werden köstliche Bonsche gekocht, die es in dieser Qualität aus der Großfabrik nicht gibt. Die Anzahl der Sorten ist riesig und natürlich darf man hier vor dem Kauf ausgiebig probieren. Ich liebe besonders das hausgemachte Fudge - eine köstlicher Weichkamramell. Soetwas leckeres gibt es sonst nirgends in Hamburg. Aber auch die Waldmeisterbonbons suchen ihresgleichen.Die Preise sind schon recht hoch, aber angesichts der einzigartigen Qualität und Herstellung in Handarbeit durchaus noch vertretbar.
beatelse

Welche anderen Adressen haben Personen besucht, die diese Adresse gesehen haben?

Bewerten Sie "Bonscheladen in Hamburg"

Titel *

Name

E-Mail-Adresse *

Kommentar

mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

Tarifinformationen