Adressen in Karlsruhe

Wie lebt es sich in Karlsruhe?


Karlsruhe ist mit knapp 286.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt Baden-Württembergs. Nahe am Rhein und den nordwestlichen Ausläufern des Schwarzwalds gelegen, besticht die ehemalige badische Residenzstadt mit einer fächerförmigen Anlage der Innenstadt, wunderschönen Parks und pulsierendem Leben.


Karlsruhe: Südliches Lebensgefühl vorprogrammiert


Über den Blumenmarkt am Marktplatz schlendern oder vor dem Schloss einer Serenade lauschen? Die flache Stadt per Fahrrad erkunden oder sich an der Pyramide verabreden? Zahlreiche Sonnenstunden und ein ganzjährig mildes Klima garantieren eine hohe Lebensqualität. weiter...

Google Maps
  • Karte
  • Routenplaner

Nicht nur im Sommer trifft man sich zum Picknicken, Radfahren oder Joggen im Schlosspark, genießt den Alten Botanischen Garten mit seiner ausgesuchten Pflanzenwelt oder sitzt in einem der zahlreichen Straßencafés und Eisdielen beieinander. Ein Publikumsmagnet für Jung und Alt ist auch der Zoologische Stadtgarten: Neben seiner Tierwelt begeistert der Zoo mit historischem Baumbestand. Malerische Wasserflächen schaffen idyllische Orte zum Entspannen mitten in der Stadt! Badeseen oder der Kraichgau locken zu Ausflügen in die Umgebung.


Karlsruhe - ein lebendiges Pflaster


Die badische Großstadt ist Sitz des Bundesverfassungsgerichts. Innovativ zeigen sich Kunst und Kultur, fortschrittlich waren aber auch seit jeher Wissenschaft und Wirtschaft: Carl Benz kam in der Residenzstadt zur Welt und Karl Drais erfand hier den Vorläufer des heutigen Fahrrads. Übrigens wurde 1984 in Karlsruhe auch die erste E-Mail empfangen.


Die Fächerstadt auf Wachstumskurs


Die IT-Region Karlsruhe gilt als bedeutender, wachstumsorientierter Innovationsstandort von internationalem Ruf. Dank der 1825 gegründeten Technischen Universität "Fridericiana", der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste, der Musikhochschule sowie zahlreicher Hochschulen ist Karlsruhe eine Studentenstadt und junge Metropole.


Gute Infrastruktur in Karlsruhe


Ein weit verzweigtes Straßenbahnnetz und ICE-Verbindungen ermöglichen gute Verbindungen in die Region und quer durch Deutschland. Schnell ist man in Straßburg, Freiburg und Baden-Baden. Auch der beliebte Europapark Rust - ein Highlight für Familien - ist in einer halben Stunde zu erreichen. Für Familien gibt es nicht nur bezahlbaren Wohnraum, die Stadt ist auch mit einem breitgefächerten Angebot an Schulen, Freizeit- und Betreuungsangeboten gut aufgestellt: Es gibt 36 Schülerhorte, 152 Tageseinrichtungen für Kinder und 47 Studentenwohnheime.


Hochkultur im Staatstheater oder Meisterkonzerte im Konzerthaus?


Wer hier wohnt, hat die Qual der Wahl, denn auch Festivals, eine reiche Clubkultur und Kleinkunst begeistern mit einem facettenreichen Programm. Bedeutende Gemäldesammlungen beherbergen die Orangerie und die Staatliche Kunsthalle - im ZKM hingegen oder auf der jährlichen Kunstmesse "art Karlsruhe" wird Medien- und Gegenwartskunst präsentiert. Lebenslust zeigt sich auch beim Essen: Die französisch inspirierte badische Küche gilt als besonders raffiniert und lecker!


Bilder zu Karlsruhe


kindermuseum-kunsthalle-karlsruhe


meineNachbarschaft

Immobilien finden