Adressen in Frankfurt am Main

Frankfurt am Main mit der Vorwahl 069 - Charakteristika


Die hessische Metropole ist nicht nur an der Shoppingmeile Zeil ein pulsierendes Pflaster. Als Finanz- und Dienstleistungszentrum genießt Frankfurt Weltruf, und dank der Skyline ihrer Großbanken wird die Stadt auch gerne als "Mainhatten" bezeichnet. Dabei existiert in unmittelbarer Nachbarschaft die malerische Altstadt "Römerberg" - ein kopfsteingepflastertes Viertel mit verwinkelten Gassen, einladenden Apfelweinkneipen und charakteristischen Gebäuden. Im alten Rathaus "Römer" besichtigt man den Kaisersaal, der einst Ort prachtvoller Krönungsbankette war.


Die reiche Geschichte von Frankfurt


Schon 794 wurde Frankfurt als königliche Pfalz erwähnt und 876 zur Hauptstadt des ostfränkischen Reiches erhoben.weiter...

Google Maps
  • Karte
  • Routenplaner

Im Mittelalter entwickelte sich die Stadt zu einem der wichtigsten Märkte Mitteleuropas. Im Zweiten Weltkrieg wurden große Stadtteile zerstört. Heutzutage setzen der gotische Kaiserdom, die Paulskirche sowie die Alte Oper historische bauliche Akzente.


Kulturelle Vielfalt in Frankfurt


Unterschiedliche Messen, die Börse, einer der größten Flughäfen der Welt, der Sitz der Europäischen Zentralbank und ein Branchenmix aus 365.000 Unternehmen schaffen ein buntes, internationales Flair. Tatsächlich leben hier 700.000 Menschen aus 180 Nationen nebeneinander. Schnell, grell und bunt geht es hier an vielen Orten zu, aber auch beschaulich und gemütlich. Johann Wolfgang von Goethe ist der berühmteste Sohn der Stadt und zahlreiche Preise, die teilweise seinen Namen tragen, werden in Frankfurt vergeben. Kultur spielt hier eine große Rolle: Die Kunsthalle Schirn oder das Frankfurter Städel sind für ihre herausragenden Ausstellungen bekannt. Von Varieté über Kabarett bis zu Musical, Oper und Sprechtheater ist alles geboten. Zahlreiche Musikkneipen und "After-Work-Parties" bereichern die Frankfurter Club-Szene. Nicht nur durch Namen wie Marc Spoon oder Sven Väth hat sich die Stadt für Dancefloor-, House- und Technomusik einen Namen gemacht.


Entspannung und Erholung in Frankfurt


Wunderschöne Parkanlagen wie die Bockenheimer Anlage, der exotische Palmengarten, Zoo und Stadtwald laden zum Bummeln und Entspannen ein. Badeseen wie der Langener Waldsee oder der Schultheißweiher eignen sich für spritziges Badevergnügen im Sommer. Tatsächlich gibt es in und um Frankfurt 50 Weiher und Badeseen! Entspannung findet man jedoch auch am Museumsufer oder bei einer kleinen "Kreuzfahrt" am Main. Will man es sportlicher, führt ein 75 Kilometer langer "GrünGürtel-Radrundweg" durch herrliche Auen- und Waldlandschaften. Und sollte einem die Großstadt über sein, ist es nicht weit in den wunderschönen, hügeligen Taunus.


Bilder zu Frankfurt am Main


palmengarten in Frankfurt


meineNachbarschaft

Immobilien finden