Adressen in Hannover

Industriestandort Hannover mit der Vorwahl 0511 – trotz allem eine grüne Stadt


Hannover ist die Landeshauptstadt von Niedersachsen und gliedert sich in 13 Stadtbezirke. Der Fluss Leine fließt quer durch die Stadt. Hervorzuheben ist, dass Hannover zu einer der größten Städte Deutschland zählt.


Wirtschaft in Hannover


Hannover wird als Industriestandort bezeichnet. Große Industriebetriebe haben hier ihren Sitz und sind damit wichtige Arbeitgeber. Einige zu nennende sind Automobilzulieferer Continental AG, Volkswagen Nutzfahrzeuge, Bahlsen und Harry-Brot. Doch nicht nur Industriebtriebe sind in Hannover ansässig. Das durchschnittliche Industrieeinkommen soll über dem Bundesdurchschnitt liegen. weiter...

Google Maps
  • Karte
  • Routenplaner

Tourismusunternehmen und Dienstleistungsunternehmen sind in Hannover vertreten. Wirtschaftlich stark sind vor allem Banken und Versicherungen. Impulsgeber ist die international bekannte Messe CeBIT. Doch auch viele weitere Messen werden auf dem Messegelände veranstaltet wie die Hannover Messe oder die CeMAT, in der Logistikthemen im Vordergrund stehen.


Verkehrsanbindung


Die Infrastruktur in Hannover ist gut ausgebaut. Die Anbindung an nationale und internationale Verkehrsverbindungen durch den Binnenschifffahrtsverkehr, den Flughafen, den Autobahnen und dem Schienennetz ist gegeben. Startups können sich über kompetente Unterstützung freuen. Ein Business Center unterstützt Neugründungen mit beispielsweise Knowhow und Büroraumlösungen.


Leben in Hannover


Die Bevölkerungsentwicklung in der Stadt ist positiv. Die Menschen leben gerne in Hannover. Es sind durchschnittlich viele Ärzte für die Versorgung der Menschen vorhanden. Harte Schale, weicher Kern. Das berichtet man über das Wesen der Hannoveraner. Den weichen Kern kann ich bestätigen, vor allem wenn es um das Wohl der Kinder in der Stadt geht. Hannover ist eine familienfreundliche Stadt. Besonders familienfreundliche Betriebe werden mit Zertifikaten auditiert . Besonders beliebt sind die äußeren Stadtteile. Vorrangig der Stadtteil Bemerode. In dem Gebiet gibt es viele Schulen, Spielplätze und Grünanlagen. Die umliegenden Gemeinden und das Stadtgebiet bieten zahlreiche Ausflugziele und Möglichkeiten sich zurück zu ziehen und die Seele im Grünen baumeln zu lassen. Fast 13 % der hannoverschen Fläche wird von Wäldern bedeckt. Hier kann man im Winter rodeln oder im Sommer bei ausgiebigen Spaziergängen die Sonne genießen. Die „Südliche Leineaue“ ist ein besonders geschütztes Gebiet, welches mit vielfältigen Lebensräumen wie Bachläufen, Kiesteichen, Nasswiesen oder Hochstaudenfluren lockt. In dem Gebiet kann man sich auf seltene und zahlreiche Pflanzenarten und Tierarten freuen.


Bilder zu Hannover


maschteich in Hannover


meineNachbarschaft

Immobilien finden